ESV-Jugend erfolgreich in Wanne Eickel

Kegler lösen Tickets zur Westfalenmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand für die Jugend der Sportkegler das letzte von fünf Jugendturnieren in der Region Westfalen statt. Aus den Reihen des ESV Minden nahmen sechs Jugendliche an den Turnieren in Gütersloh, Herford, Ostbevern, Porta und Wanne-Eickel teil.

78 Jugendliche aus der gesamten Region Westfalen haben in den verschiedenen Klassen an den oftmals spannenden Wettkämpfen teilgenommen und wurden im Anschluss bei der Siegerehrung mit Urkunden bedacht.

Bei den Anfängern haben die beiden Starter des ESV, Lorenz Hegger und Tom Köhring, nur an zwei der fünf Turniere teilnehmen können, sodass eine vordere Position nicht möglich war.

In der B-Jugend (11-14 Jahre) hat ein Starter des ESV teilgenommen und erwartungsgemäß die Qualifikation zur Westfalenmeisterschaft erreicht. Marc Böker hat an allen fünf Turnieren souveräne Leistungen gezeigt und letztendlich Platz 6 erreicht. Neben der Qualifikation im Einzel winkt auch ein Startplatz in der Mannschaft der KV Westfalen, sowie im Paarkampf.

Jonas Brehm

Drei weitere Vertreter des ESV Minden spielten in der A-Jugend (15-18 Jahre). Lukas Pris erreichte in der Endabrechnung den undankbaren 17. Platz und muss hoffen, dass ein Spieler absagt oder ausfällt, da sich die ersten 16 für die Westfalenmeisterschaft qualifizieren. Für eine große Überraschung sorgte Jonas Brehm der beim letzten Turnier mit 745 Holz persönliche Bestleistung und eines der besten Ergebnisse des Tages spielte. Damit schob er sich auf Platz 8 der Gesamtwertung.

Sicher qualifiziert ist ebenfalls Miguel Bannert, der in seinem ersten Jahr in der A-Jugend aufgrund von fünf souveränen Spielen mit einem Durchschnitt von 726 Holz auf Platz vier landete.

Beide werden neben dem Einzel auch im Paarkampf, sowie in der Mannschaft des ESV Minden gemeinsam mit Lukas Pris und zwei Gastspielern aus Münster und Neheim starten. Diese findet an zwei Wochenenden im Februar und März 2020 in Witten statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.